bg
logo

Die All-on-4 Versorgung:

- Ein zahnloser Kiefer wird durch eine festsitzende und

  gaumenfreie Brücke auf 4 Implantaten sofort versorgt.

- Grundlage für die besonders schonende Behandlung ist

  ein computergestütztes, dreidimensionales Planungs-

  verfahren mit dem die optimale Position der Implantate

  im Kieferknochen bestimmt wird.

- Bei dieser Lösung werden die Implantate im Seiten-

  zahnbereich anguliert - in einem Winkel zwischen 30°

  und 45° gesetzt, anatomisch relevante Strukturen im

  Ober- und Unterkiefer somit umgangen.


Vorteile für Sie als Patient:

- Kurze Behandlungsdauer.

- Kein Knochenaufbau notwendig - auch festsitzender Zahnersatz für Patienten mit

  Allgemeinerkrankungen, bei denen ein Knochenaufbau medizinisch nicht in Frage

  kam und somit auch keine Implantatversorgung.

- Sofortbelastung für effiziente und zeitsparende Behandlung.

- Keine unangenehmen, provisorischen und herausnehmbaren Prothesen nach

  Implantation bis zur Versorgung mit endgültigem Zahnersatz nach der Einheilphase

  der Implantate.

- Wird auch hohen ästhetischen Ansprüchen gerecht.

- Wissenschaftlich seit mehr als 10 Jahren bestens dokumentiert - wir behandeln in 

  unserer Praxis ausschließlich nach dem Protokoll der Malo-Clinic, Prof. Malo, dem

  Begründer dieses Verfahrens und den von ihm entwickelten Implantaten der Firma

  Nobel Biocare.